mattifying compact powder

Das Mattifying compact powder von essence kommt mit 8 Farben und fixierenden Versprechungen. Ich habe die Farbe 02 soft beige getestet.

Ob ihr mit diesem Puder wirklich euer Gesicht fixieren solltet? Erfahrt es hier auf Stiftung TassjaTest.

mattifying compact powder

Versprechungen

  • seidig
  • einfache Anwendung
  • Ende
  • fixierend
  • Multikulti
  • keine Allergie
  • vegan

Inhalt

  • Talkum (leicht bedenklich)
  • Maisstärke
  • UV-Filter
  • Basis Palmitinsäure
  • Magnesium
  • Lipid
  • Saphir, gemahlen
  • Pflegesubstanz
  • Feuchtigskeitspender
  • Lösemittel (bedenklich)
  • Alkohol (bedenklich)
  • Rügener Heilkreide
  • Konservierungsmittel (bedenklich)
  • Duftstoffrotes Eisenoxid
  • gelbes Eisenoxid
  • schwarzes Eisenoxid

Anwendung

Das Mattifying compact Puder von essence ist ein Teamplayer und funktoniert nur im Team mit einem Pinsel oder Schwamm. Zudem sollte schon ein Make-up Farbe benutzt worden sein, bevor die Puder-Farbe zum Einsatz kommt.

Um die Soft Beige an das Gemälde zu bringen, den Schwamm oder den Pinsel in den Farbtopf dippen und losmalen. Auf dem Gemälde mit dem Werkzeug so lange malen, bis das Bild gleichmäßig und ohne Flecken strahlt.

mattifying compact powder

Ergebnis

Seidig

Gesicht so seidig weich wie ein Baby Popo. Dieses Gefühlt hat man auf jeden Fall durch das Powder von essence. Da geht man gleich viel leichter durchs Leben.

Einen geschmeidigen Punkt für die Seidigkeit geht an das Mattifying compact powder von essence.

Einfache Anwendung

Vermalen ist mit dieser Farbe so gut wie unmöglich und wenn man Schwamm oder Pinsel parat hat, dann kann wirklich nichts mehr schiefgehen.

Einen ganz einfachen Punkt für das Powder in Soft Beige.

Ende

Nach dem Fixieren des Bildes „Gesicht“ sieht das Gemälde besser aus als vor der Fixierung. Es sind alle Makel beseitigt und das Bild wirkt glatt und ebenmäßig, aber leider auch blass. Ein Ende der Malerei ist hier nicht in Sicht (zu mindestens nicht mit der Farbe Soft Beige), deswegen gibt auch letzten Punkt Abzug für das mattifying compact powder von essence.

Fixierend

Mit dem Powder von essence fühlt sich das Gemälde „Gesicht“ geschützt und stabil an. Das Bild hängt jetzt fest an der Wand und ist bereit für die Feinjustierung.

Einen festgenagelten Punkt für essende.

Multikulti Powder

Mit 8 Farben begeistert das mattifying compact powder von essence. Von Soft Beige bis True Caramel ist alles dabei und jede*r findet hier die passende Farbe. Leider gibt es gerade die dunkleren Farben nur Exklusiv Online, da stehen dann Herren und Damen mit dunkleren Teint etwas verloren in der Drogerie rum.

Das finde ich dann nicht mehr so Multikulti, deswegen gibt es hier einen dunklen Punkt Abzug.

Keine Allergie

Pickel oder sonstige allergische Reaktionen hat das Gesicht nicht bekommen. Und auch die Raufaser-Tapete wurde zu Hause gelassen.

Dafür einen allergiefreien Punkt an das mattifying compact powder von essence.

Vegan

Das mattifying compact powder von essence sieht es genau so und hat gut übersehbar auf der Rückseite ein vegan Label platziert. Und auch der Code Check sagt: vegan.

Dafür gibts einen tierfreundlichen Punkt an essence.

Abschlussbericht

Das mattifying compact powder von essence in der Soft Beige gehört inzwischen zu meiner täglichen morgendlichen Malerei Routine.

Für günstige 2,79 € schaffe ich meine Make-up-Flecken zur verdecken und ein makelloses Bild zu malen. Ich würde es wieder nachkaufen, wenn die 12g Powder aufgebraucht sind.

Punkt-Abzug gibt es für nicht vorhandene dunkle Farben in der Drogerie und das mit dem Powder das Bild noch nicht „Finish“ ist.

Das macht dann makellose 5 von 7 Punkten und eine Empfehlung für das mattifying compact powder von essence .

Wenn ihr jetzt euer Gesicht mit Powder fixieren wollt, schaut gerne mal bei essence vorbei.

powder
powder
powder
powder
powder

Verwendet ihr Puder in euren täglichen Malerei? Wenn ja, welches ist richtig gut? 

Gepuderte Grüße eure Tassja.

Von tassja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.